+41 41 747 50 50   Anmeldung
Künstliche Intelligenz in Office 365 – Teil 1: PowerPoint

Künstliche Intelligenz in Office 365 – Teil 1: PowerPoint

Künstliche Intelligenz KI ist längst keine ferne Zukunftstechnologie mehr. Microsoft stellt in seiner Azure-Cloud bereits heute KI-Services wie Azure Machine Learning, das Azure Cognitive Toolkit oder vortrainierte KI-Apps und -Agents zur Verfügung. Office 365 ist ebenfalls in der Microsoft Cloud zuhause und hat Zugriff auf diese KI-Ressourcen – und auf einmal sind ganz neue Funktionalitäten […]

Mehr erfahren »
Office 365 ist neu aus der Schweiz verfügbar

Office 365 ist neu aus der Schweiz verfügbar

Office 365 ist ab sofort aus der Cloud-Region Schweiz verfügbar, wie Microsoft Schweiz am 10. Dezember mitgeteilt hat. Konkret betrifft es die Services Exchange Online, SharePoint Online, Onedrive und Microsoft Teams. Damit profitieren hiesige KMU von mehreren Vorteilen: deutlich kürzere Latenzzeiten, Schweizer Datenhaltung und eine verbesserte Compliance mit Schweizer Recht und Regulationen. redIT migriert Schweizer […]

Mehr erfahren »
redIT Newsletter Oktober 2019

redIT Newsletter Oktober 2019

Der redIT Services AG Newsletter vom Oktober 2019 hält verschiedene spannende Themen bereit: Neueröffnung eines gemeinsamen Standortes in Buochs, zusammen mit der beelk Services AG und der Kinetic AG Neue Form der Zusammenarbeit – ermöglich durch Microsoft Teams, wo Menschen, Daten und Anwendungen an einem Ort zusammen kommen Für verschiedene Microsoft-Produkte nähern sich der End […]

Mehr erfahren »
Microsoft Cloud Schweiz – verfügbare Services und nächste Schritte

Microsoft Cloud Schweiz – verfügbare Services und nächste Schritte

Seit 28. August 2019 ist die Microsoft Cloud Region Switzerland offiziell verfügbar. Unternehmen profitieren von Schweizer Datenhaltung, kürzeren Latenzzeiten und Konformität mit Schweizer Recht und Regulationen. Nachfolgend zeigen wir auf, welche Dienste im September 2019 bereits verfügbar sind und welche noch folgen werden. Zu den ersten Kunden, welche die Schweizer Cloud mit den zwei eigens […]

Mehr erfahren »
Interview: «KMU erhalten dank Azure Zugang zu Funktionalitäten, die bisher nur Grosskonzernen vorbehalten waren»

Interview: «KMU erhalten dank Azure Zugang zu Funktionalitäten, die bisher nur Grosskonzernen vorbehalten waren»

Yves Monbaron, Leiter der redIT Cloud Services und Mitglied der Geschäftsleitung, hat erfolgreich die Zertifizierung als «Microsoft Azure Solutions Architect Experte» erhalten. Im Interview erklärt er, was dahintersteckt, was Azure alles kann und was von Azure Cloud Schweiz erwartet werden kann.

Mehr erfahren »
Kaizala – Fünf Fragen zum «WhatsApp von Microsoft»

Kaizala – Fünf Fragen zum «WhatsApp von Microsoft»

Die Office 365 Familie heisst ihr neustes Baby willkommen: Kaizala. Der Name, der Anfangs April im Netz die runde machte, bedeutet in der indischen Sprache Marathi ganz einfach «was war los». Wir beantworten die fünf wichtigsten Fragen zum brandneuen Messenger-Dienst Kaizala. 

Mehr erfahren »
End of life: Windows 7 wird zum Risiko

End of life: Windows 7 wird zum Risiko

Am 14. Januar 2020 beendet Microsoft den erweiterten Support für Windows 7. Von diesem Zeitpunkt an erhält das Betriebssystem keine Sicherheitsupdates mehr und wird damit zum Risiko. Ein Upgrade ist unumgänglich, damit Unternehmen sicher und produktiv weiterarbeiten können. 

Mehr erfahren »
Microsoft Teams: das grosse Missverständnis

Microsoft Teams: das grosse Missverständnis

Teams bringt Zusammenarbeit auf das nächste Level: Es vereint die verschiedensten Funktionalitäten aus der Office 365-Palette in einem einzigen Hub. Kommunizieren und kollaborieren geschieht hürdenlos. Doch ein Missverständnis hält sich hartnäckig. Dieses Missverständnis lautet ganz banal: «Teams ist ein weiteres Office-App». Obwohl im Grunde genommen richtig, wird diese Aussage der Realität nicht gerecht! Warum nicht, [...]Mehr erfahren »
«ROOMZ ist ein Beispiel für Digitalisierung, das alle verstehen»

«ROOMZ ist ein Beispiel für Digitalisierung, das alle verstehen»

Fabien Moine ist Leiter Verkauf und Marketing beim Fribourger Start-up ROOMZ. Das Jungunternehmen stellt Touch-Displays her, welche die Belegung von Sitzungszimmern direkt an der Tür anzeigen. Im Interview verrät Fabien Moine, was ihn daran so sehr reizt, dass er vom Grosskonzern zum kleinen Start-up gewechselt hat.

Mehr erfahren »

redCLOUD